Wer wir sind

koha.stiftung für Kunst | Kultur | Denkmalschutz

haere mai! Herzlichen Willkommen!

#koha.stiftung

Die Namensidee für unsere Stiftung kam bei einem Besuch eines marae (Versammlungshauses) auf der Nordinsel Neuseelands. Hier wird traditionell koha (Spende) als Begrüßungsgeschenk übergeben. koha ist vielmehr Ausdruck einer ehrerbringenden Gegenseitigkeit, welche in der gastfreundschaftlichen Tradition der indigenen Bevölkerung Neuseelands (Māori) die Wertschätzung des Gegenübers zeigt.

Die zeitgenössische Auslegung des Begriffes findet im pazifischen Raum bei gemeinnützigen Kulturveranstaltungen oder Sozialprojekten Verwendung um für ein freiwilliges koha (Spende) zu werben.

Die koha.stiftung möchte im gleichen Sinne der Weltgemeinschaft etwas zurückgeben. Unsere soziokulturellen Nachhaltigkeitsprojekte in den Bereichen Kunst, Kultur und Denkmalschutz findest Du auf unserer Projektseite.

Schau vorbei, nimm teil, spende Taten oder Mittel, egal –

unterstütze uns durch Deine aktive Teilhabe!

Wir freuen uns auf Dich!

koha für Dich, für uns, für alle!

Dein koha.team

#gerneperDU

Wir sind ein Team aus kulturverliebten Kreativschaffenden das sich für soziokulturelle, sinnstiftende Projekte im Bereich Kunst, Kultur und Denkmalschutz engagiert.

Uwe hat sich bereits früh für alternative, nachhaltige Lebensstile begeistert und gibt nun als aktiver Kulturschaffender den koha.teamleiter für innovative Projektideen.

Kim tanzt durchs Leben und spürt gerne neue kreative Trends und Sozialkontakte auf, deshalb ist sie für koha.innovation und koha.netzwerke genau richtig.

Kristina macht aus jedem Treffen ein positives Ereignis und ist als unsere soziokulturelle koha.eventplanerin und koha.sponsorenbetreuerin Deine Ansprechpartnerin.